Schülerin in Vorlesung

Kreativität als „grundlegende menschliche Eigenschaft“ (ChatGPT)? Theologische Erkundungen zwischen göttlicher, menschlicher und technischer Kreativität

PD Dr. Christine Schliesser
Schülerin in Vorlesung
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Vortrag
Ort
UHG
Fürstengraben 1, HS 024
07743 Jena
Google Maps – LageplanExterner Link
Referent/in
PD Dr. Christine Schliesser
Veranstalter
Weiterbildung
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Mehr erfahren
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Zur Original-Veranstaltung

„Eine grundlegende menschliche Eigenschaft“. So definiert ChatGPT in aller technischer Bescheidenheit „Kreativität“. Was also ist das genuin Menschliche an Kreativität? Worin unterscheidet es sich von göttlicher Kreativität und von technischer Kreativität? Und was passiert, wenn aus Kreativität als einer grundlegenden Eigenschaft die bestimmende menschliche Eigenschaft schlechthin wird? Um diese Fragen wird es hier aus theologischer Perspektive gehen.