Studienangebot

Das Bachelor- und Masterprogramm der Fakultät für Sozial- undVerhaltenswissenschaften

Die unten genannten Bachelor- und Masterstudiengänge lösen die bisherigen Magister- und Diplomstudiengänge der Fakultät ab. Mit Ausnahme der Psychologie und dem Master of Politics schließen die Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Master of Arts (M.A.) ab. Die Studiengänge der Psychologie führen zum Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) bzw. Master of Science (M.Sc.).
Die Bachelorstudiengänge haben eine Regelstudienzeit von 3 Jahren, umfassen 180 Leistungspunkte (LP) und bestehen i.d.R. aus einem Kernfach (120 LP) und einem Ergänzungsfach (60 LP). Ausnahmen hiervon bilden die Bachelorstudiengänge Sportwissenschaft und Psychologie, die 180 LP aus einem Fachgebiet umfassen. Als Ergänzungsfächer können auch 60 LP - Angebote anderer Fakultäten (insbesondere der Philosophischen Fakultät und der Theologischen Fakultät) kombiniert werden.
Alle Masterstudiengänge, mit Ausnahme des Master of Politics, haben eine Regelstudienzeit von zwei Jahren, sind konsekutiv und forschungsorientiert.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Studiengänge der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften.

Übersicht über wählbare Kombinationen von Bachelor-Kern- und Ergänzungsfächern

  • Kernfächer der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften mit 120 LP, von denen eines gewählt und mit einem Ergänzungsfach kombiniert werden muss. Eine Kombination mit einem Ergänzungsfach einer anderen Fakultät ist möglich. Zur Übersicht der Kernfächer [pdf 657KB]
  • Ergänzungsfächer mit 60 LP, von denen eines gewählt und mit einem Kernfach kombiniert werden muss. Eine Kombination mit einem Kernfach einer anderen Fakultät ist möglich. Zur Übersicht der Ergänzungsfächer [pdf 479KB]
Achtung

Kern- und Ergänzungsfächer mit gleichem Namen können nicht miteinander kombiniert werden.